Der Wolfsbrunnen



Dezember

Donnerstag, 08.12,2022   19.30 Uhr                     Vortrag                       Restaurant

Ein Vortrag von Hans Martin Gäng mit dem Thema

Der Rhein

Der Rhein ist mehr als nur ein Fluss, er ist eine Lebensader für Europa!          

Seine Ufer, seine Städte sind seit langer Zeit Brennpunkte der europäischen Geschichte. Als Grenzfluss war der Rhein lange umstritten und er wurde zum Mythos „Vater Rhein“ überhöht. Burgen und Dome entlang des Rheins wurden zu Sehnsuchtsorten der Romantik und des Tourismus. Der Rhein war immer mehr als eine Wasserstraße, hier begegnen und kreuzen sich Kulturströme. 

So verunsicherte uns sein tiefer Wasserstand im Sommer 2022 nicht nur wirtschaftlich, sondern auch in unserer Seele.

 

 

Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, jedoch ist eine Spende zugunsten des Kulturprogramms erwünscht.


An den Adventswochenenden, samstags und sonntags, 15 - ca 19.o0 Uhr                    

Winterglühen am Wolfsbrunnen - Ausschank mit Glühwein, Punsch etc.

Endlich dürfen wir wieder ausschenken! Freut Euch auf einen Rheingauer Winzer-Glühwein vom Weingut Kessler oder einen leckeren Winterpunsch! Es gibt auch immer eine Kleinigkeit zum Essen. 

An jedem Samstag und Sonntag vor Weihnachten.

 

Am Sonntag, den 3. Advent, also am 11.12. um 15 Uhr kommt der Zauberer Maximus zu uns in den Neubau. Anschließend gibt es einen Fackellauf von der Grundschule zum Wolfsbrunnen. 

(Anmeldung für den Fackellauf unter Elke.boll@t-online.de)

Hier warten Wolf und Jetta, die bestimmt etwas für die Kinder dabei haben. 

Am Sonntag, den 4. Advent um 15 Uhr singen die Smiley Voices, der Chor der Schlierbacher Grundschule für uns.

 


Januar 2023

Donnerstag, 19.01.2023   19.30 Uhr                    Stammtisch                  Restaurant

Stammtisch der Freunde und Förderer Wolfsbrunnen e.V. 

Thema heute: "Weck. Worscht un Woi" 

Ein Abend mit netten Gesprächen und Gedichten der Pfälzer Mundart mit Gabriele Kettemann


Sonntag, 29.01.2023   19.30 Uhr                                                            Neubau

NACHHOLTERMIN! 

Jazz 'n' Crime 

Die perfekt Symbiose aus Spannung, Humor und Jazz mit dem Autor Jens Holzinger und 4Jazz

Jens Holzinger ist der Autor der Regionalkrimireihe „Dexter im Quadrat“ über zwei gescheiterte Musiker, die sich kurzerhand entschließen, in Mannheim eine Privatdetektei zu gründen. Sie mögen jungen und dynamischen Jazz, tanzen gerne zur Musik von Jamie Cullum, Herbie Hancock und Al Jarreau oder möchten sich bei brasilianischen Bossa-Rhythmen zurücklehnen? Dafür stehen 4Jazz. Die jungen Jazz-Musiker sorgen mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire und ihrem unverwechselbaren Sound für die perfekte Atmosphäre und sind der Garant für gute Stimmung.

Gemeinsam präsentieren die Künstler ein buntes Programm voller Spannung, Humor und guter Musik. Im Zentrum des Abends steht die Kurzgeschichte „Safer Sax“, die mit einem Publikumsquiz abgerundet wird.